Die fünfte Jahreszeit

Zugriffe: 53
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
Der Kartenvorverkauf beginnt ab 7. Januar!
 
Gleich zu Jahresbeginn ist es wieder so weit: Lassen Sie sich im neuen Jahr 2018 vom Fastnachtsvirus infizieren. Von Kappensitzungen über Maskenbälle bis hin zum beliebten Rosenmontagsumzug bieten Ihnen unsere Karnevalvereine und zahlreiche andere Gruppierungen wieder viele Veranstaltungen voll fröhlicher Narretei.


In dieser ersten Woche des neuen Jahres wird auch wieder der Mandelbachtaler Faasenachtskalender des Verkehrsvereins erscheinen und diesem Mitteilungsblatt kostenlos beigelegt. Informationen zum Kartenvorverkauf für die Kappensitzung in den einzelnen Orten geben wir Ihnen aber gerne schon heute an die Hand:

Sonntag, 7. Januar 2018: Bebelsheim
Beginn des Kartenvorverkaufs (10,- €) für die Kappensitzungen „Let’s dance ihr Pänz“, nur für Vereinsmitglieder ab 10.00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Bebelsheim. Restkarten gibt es im freien Verkauf ab 8. Januar unter Hotline 06804/2176020.

Montag, 8. Januar 2018: Bliesmengen-Bolchen
Beginn des Kartenvorverkaufs (9,- €) für die Kappensitzung des KV „Die Neandertaler“ Bliesmengen-Bolchen e.V. am 20.01.18 in der Bäckerei Ackermann und bei Lebensmittel Woog in Bliesmengen-Bolchen.

Donnerstag, 11. Januar 2018: Ommersheim
Beginn des Kartenvorverkaufs für die Ommersheimer Kappensitzung am 03.02.2017 in den Bäckereien Mohr und Hofmann in Ommersheim.

Samstag, 13. Januar 2018: Ormesheim
10.00 Uhr: Beginn des Kartenvorverkaufs (11,- €) im Gasthaus Niederländer für die beiden Fastnachtschauen „Viel Dampf im KTV-Kessel“ des Kultur- und Theatervereins Ormesheim (KTV) am 27.01. und 03.02.2018

Habkirchen:
Informationen zum Kartenvorverkauf der beiden Kappensitzungen des Karnevalvereins Blau Schwarz die Saarlänner e.V. (8,- €) am 19. und 20.02.18 im Dorfgemeinschaftshaus Habkirchen finden Sie im Internet unter www.die-saarlänner.de.


Kommentar schreiben

Kommentar-Regeln

Es versteht sich, dass Beiträge mit sittenwidrigem oder rechtswidrigem Inhalt auf unserem Server nicht geduldet werden.
Sie verpflichten sich, keine Beiträge zu veröffentlichen, die gegen geltendes deutsches Recht verstoßen.
Wir erwarten, dass Sie einen höflichen und sachlichen Ton wählen.
In Kommentaren ist Lob ebenso willkommen wie scharfe, sachbezogene Kritik. Alle Kommentare von Schmähkritik werden jedoch nicht akzeptiert. Ebenso tolerieren wir keine Angriffe auf Personen in herabsetzender Form.
Weiterhin unerwünscht sind anstößige Bemerkungen, Fäkalsprache, sexistische Begriffe, rassistische Inhalte oder Anstoß erregende Formulierungen.
Eine anonyme Kommentierung wird von uns nicht veröffentlicht, stehen Sie zu dem was Sie meinen.

Wir behalten uns vor, Ihren Zugang zeitweilig oder auf Dauer zu sperren, wenn Sie die Regeln missachten.

Ihr Team vom Stadtmagazin "es Heftche"®


Sicherheitscode
Aktualisieren

weihnachtslandschaft