„Farbenspiele“

Zugriffe: 60
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
Bilder-Ausstellung in der Klinik für Urologie und Kinderurologie am UKS!


Ab Dienstag, 02. Januar 2018, ist in der Klinik für Urologie und Kinderurologie (Direktor: Prof. Dr. Michael Stöckle) am Universitätsklinikum des Saarlandes eine neue Bilder-Ausstellung zu sehen. Unter dem Titel „Farbenspiele“ präsentiert Maria Müller ihre Malerei. Patienten, Besucher und alle Interessierten sind herzlich eingeladen, die Ausstellung im Atrium der Klinik (Geb. 06) am UKS in Homburg zu besuchen. Die Bilder sind dort bis zum 24. Februar 2018 zu sehen.



Mit dem Ende ihrer Berufstätigkeit 2012 begann für Maria Müller eine neue Lebensphase. Ihr Interesse galt zwar schon seit langer Zeit der Malerei und sie hatte zu diesem Zeitpunkt bereits verschiedene Malkurse besucht, doch ihre Leidenschaft wurde ab dann noch intensiver. Mit dem Einstieg in den Ruhestand wollte sie ihre Zukunft neu und abwechslungsreich gestalten. So zeigen sich ihre Bilder sehr abwechslungsreich, da Müller gerne mit verschiedenen Materialien experimentiert. Nach verschiedenen vorherigen Ausstellungen, möchte die Künstlerin nun auch Farbe in den Klinikalltag bringen und zeigt zu Beginn des neuen Jahres ihre Werke in der Ausstellung „Farbenspiele“ in der Klinik für Urologie und Kinderurologie am UKS in Homburg.


Kommentar schreiben

Kommentar-Regeln

Es versteht sich, dass Beiträge mit sittenwidrigem oder rechtswidrigem Inhalt auf unserem Server nicht geduldet werden.
Sie verpflichten sich, keine Beiträge zu veröffentlichen, die gegen geltendes deutsches Recht verstoßen.
Wir erwarten, dass Sie einen höflichen und sachlichen Ton wählen.
In Kommentaren ist Lob ebenso willkommen wie scharfe, sachbezogene Kritik. Alle Kommentare von Schmähkritik werden jedoch nicht akzeptiert. Ebenso tolerieren wir keine Angriffe auf Personen in herabsetzender Form.
Weiterhin unerwünscht sind anstößige Bemerkungen, Fäkalsprache, sexistische Begriffe, rassistische Inhalte oder Anstoß erregende Formulierungen.
Eine anonyme Kommentierung wird von uns nicht veröffentlicht, stehen Sie zu dem was Sie meinen.

Wir behalten uns vor, Ihren Zugang zeitweilig oder auf Dauer zu sperren, wenn Sie die Regeln missachten.

Ihr Team vom Stadtmagazin "es Heftche"®


Sicherheitscode
Aktualisieren

weihnachtslandschaft