Achtung!!! Unseriöse Akquise-Versuche!

Derzeit erreichen uns Meldungen unserer Kunden, die zur Vorsicht mahnen.
Offensichtlich nutzen unseriöse Anbieter unseren Namen vom Stadtmagazin „es Heftche“® um per Anruf mit einer Essener Nummer Anzeigenverträge zu verkaufen. Bitte lassen Sie sich darauf nicht ein, wir haben keinerlei Verbindung zu auswärtigen Anbietern.

Unsere Medienberater sind alle innerhalb unseres Unternehmens tätig und können sich auch immer als Mitarbeiter vom Stadtmagazin „es Heftche“® ausweisen.

Bitte unterzeichnen Sie auf keinen Fall irgendwelche Verträge, die Ihnen per Mail zugesendet werden und melden Sie uns am besten die Mails oder Anrufe, damit wir sofort reagieren können und diese Betrugsmasche anzeigen können.

Ihr Team vom Stadtmagazin „es Heftche“®

 

 

 
Herzlich willkommen bei der Onlineversion von ihrem Stadtmagazin „es Heftche“®.
Auch ihr Stadtmagazin „es Heftche“® das es mittlerweile 10 Jahre in der Universitäts- und Kreisstadt Homburg im Saarpfalz-Kreis gibt, geht mit der Zeit! Deshalb freuen wir uns sehr Ihnen unser Informations- und Werbemedium, auch online präsentieren zu können. Auch in Zukunft können Sie mit dem gewohnt guten Standard des Leser- und Kundenservice rechnen, denn Ihre Zufriedenheit wird bei uns nach wie vor groß geschrieben. Sie finden hier alle Artikel unseres beliebten Stadtmagazin „es Heftche“® zum Nachlesen und Downloaden.
Wie, Bericht nicht direkt gefunden?
So nutzen Sie doch mal einfach unsere Suchfunktion unter dem Button "Suchen". Natürlich können Sie auch Berichte direkt an Freunde via E-Mail weiterleiten!
 
Weiterhin finden Sie auf unseren Seiten tagesaktuelle Nachrichten aus dem gesamten Landkreis unter "Aktuelles" oder auch "Wichtige Adressen" mit vielen interessanten Informationen.



Im Menü "Leser- & Kundenservice" finden Sie unseren Veranstaltungskalender, dort können Sie Ihre Veranstaltungen, Ausstellungen und Events kostenlos eintragen, nutzen Sie die Gelegenheit und präsentieren Sie Ihre Veranstaltung.
 
Außerdem haben wir einen Downloadbereich eingerichtet, der es Ihnen ermöglicht alle veröffentlichten Ausgaben vom Stadtmagazin „es Heftche“® als PDF-Datei auf Ihren eigenen Rechner zu laden und anschließend in aller Ruhe zu lesen oder auch auszudrucken.
 
Die Berichte finden Sie unter dem Menüpunkt (Online Ausgaben), in dem wir Ihnen die Artikel aus allen Jahrgängen ständig in das System als HTML- und Blätterversion einpflegen werden.
 


Viele weitere Neuerungen werden wir nach und nach in die Internetpräsentation einbauen. Lassen Sie sich einfach überraschen.

 
Über einen Eintrag in unser Gästebuch wären wir sehr erfreut und lassen Sie und doch einmal wissen, wie Ihnen der Auftritt unser Internetpräsentation gefällt!
 

Besucher insgesamt bis heute: 1129204

Ihr Stadtmagazin „es Heftche“®
einfach das bessere Magazin ...
eben weil`s gelesen wird.

informativ, lehrreich und unterhaltsam.

Aktuelle Nachrichten aus dem Saarpfalz-Kreis

Von-der-Leyen-Gymnasium Blieskastel spen...

Von-der-Leyen-Gymnasium Blieskastel spen...

Für Hilfsprojekte zugunsten schwerstkranker und - behinderter Kinder Bei der Spendenübergabe freuten sich neben den Schülerinnen und Schülern der Klasse 6 b, die den größten Spendenbetrag gesammelt haben, der Direktor des Gymnasims Christoph Kohl (2. von links) und Klaus Port (links) als 1. Vorsitzender des Schutzengelvereins © Susanne Gastauer, Von-der-Leyen-Gymnasium Obwohl der traditionelle jährliche Blieskasteler Schutzengellauf infolge der Pandemie seit 2020 nicht stattfinden konnte, wollten Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5 bis 7 des Blieskasteler Gymnasiums dennoch unbedingt mit großartigem sozialen Engagement Hilfsprojekte des gemeinnützigen Blieskasteler Schutzengelvereins finanziell unterstützen. ...

Mehr Infos...>>

Saarländisches Bergbaumuseum

Öffnungszeiten über die Feiertage und Jahreswechsel Das Saarländische Bergbaumuseum Bexbach ist ab Freitag, dem 23. Dezember 2022, bis einschließlich Montag, den 02. Januar 2023, geschlossen. Zusätzlich ist an den Sonntagen, 11. und 18. Dezember geschlossen.Ab Dienstag, dem 03. Januar 2023 gelten wieder die Öffnungszeiten der Wintersaison (Di. - Fr.: 10.00 - 16.00 Uhr, Sa., So. und Feiertag: 12.00 - 16.00 Uhr). Letzter Einlass ist jeweils bis 15.00 Uhr. Montags ist das Museum geschlossen. Die Winteröffnungszeiten sind gültig bis einschließlich Freitag, den 31. März 2023. ...

Mehr Infos...>>

Künstler verabschiedet sich aus Homburg

Künstler verabschiedet sich aus Homburg

Ayman Anan übergibt Bürgermeister Stadtwappen aus Mosaik Ahmad Anan, Ayman Anan, Bürgermeister Michael Forster und der Kulturbeigeordnete Raimund Konrad mit dem Mosaik-Stadtwappen in der Mitte (von links) © Linda Barth Ayman Anan ist Künstler. In seiner Heimat in Syrien hatte er eine eigene Galerie, seine Mosaik-Kunst ist in Ausstellungen auf der ganzen Welt zu sehen. Auch im berühmten Museum Reina Sofia in Madrid ist ein Bild Anans zu bestaunen, wie er beim Besuch im Rathaus stolz berichtet. Gekommen war Anan mit seinem Bruder Ahmad, um sich bei Bürgermeister Michael Forster ...

Mehr Infos...>>

Beigeordnete Christine Becker verabschie...

Beigeordnete Christine Becker verabschie...

Landrat Dr. Theophil Gallo wünscht alles Gute für den Ruhestand Landrat Dr. Theophil Gallo verabschiedet die hauptamtliche Beigeordnete der Stadt Homburg Christine Becker © Beate Ruffing, Saarpfalz-Kreis Auf Christine Becker, Hauptamtliche Beigeordnete der Stadt Homburg, wartet ab 1. Dezember, der Ruhestand. Vom 1. Dezember 2014 bis 30. November d. J. leitete sie das Dezernat „Frauen, Jugend, Senioren, Soziales, Schulen und Demographie“ bei der Stadtverwaltung, war zugleich Standesbeamtin und damit befähigt, Trauungen durchzuführen. ...

Mehr Infos...>>

Hervorragende Ergebnisse und Medaillen

Hervorragende Ergebnisse und Medaillen

Fechtmeisterschaften für Homburger mit guter Ausbeute 3. Platz Senioren v.l. Norbert Feß, Lars Imbsweiler, Janis Schwarz und Maurice Cadet © Norbert Feß Bei den diesjährigen Offenen Landesmeisterschaften der Fechter haben unsere Fechter hervorragende Ergebnisse erzielt und Medaillen mitgebracht. Herausragend war das Ergebnis von Constantin Banowitz bei der U15 im Degen. Erst nach den Ferien stieg er von der U13 in die U15 auf. 18 Fechter traten in diesem Wettbewerb an. ...

Mehr Infos...>>

Kalender 2023 als Familien- und Freizeit...

Kalender 2023 als Familien- und Freizeit...

Rad- und Wandertouren in der Biosphäre Bliesgau und der Saarpfalz Sie stellten auf dem Schlossberg den neuen Kalender vor Der  Familien- und Freizeitplaner mit Rad- und Wandertouren in der Biosphäre Bliesgau und der Saarpfalz ist erschienen. Neu: mit touristischem Blick zu den Partnerlandkreisen und Partner-Biosphärenreservaten. „Mit dem vorliegenden Familien- und Freizeitplaner wollen wir Gästen und Einheimischen Vorschläge unterbreiten, wie man mit der ganzen Familie per Pedes ...

Mehr Infos...>>

Das Regionalbudget nutzen

Mit vielen kleinen Projekten die Region voran bringen Seit dem Jahr 2019 werden Kleinprojekte mit der Förderung über das Regionalbudget durch das LEADER-Regionalmanagement der Lokalen Aktionsgruppe Biosphärenreservat Bliesgau unterstützt. Auch für das Jahr 2023 stehen wieder neue Gelder zur Verfügung. Das Budget, welches für das Jahr 2023 von Bund und Land für Kleinprojekte bereitgestellt wird, beläuft sich auf rund 166 667 Euro. Gefördert werden ausschließlich Kleinprojekte bis 20 000 Euro (brutto) Gesamtkosten. Der Fördersatz beträgt bis zu 80 Prozent. Die gesamte Maßnahme muss vom Projektträger vorfinanziert werden. Die Anträge können von Kommunen, Vereinen, Kleinstunternehmen oder Privatpersonen eingereicht werden. Ein Anspruch auf Gewährung einer Zuwendung ist ausgeschlossen. ...

Mehr Infos...>>

Wanderpaten geehrt und gesucht

In Zweibrücken existiert ein systematisch durchnummeriertes Wanderwegenetz Zu einem Informations- und Erfahrungsaustausch über die Situation der Wanderwege in Zweibrücken hat sich das Kultur-  und Verkehrsamt mit den aktiven ehrenamtlichen „Wanderpaten“ getroffen. Dabei wurden Maßnahmen diskutiert, verfeinert und festgelegt, wie notwendige Unterhaltungs- und Instandsetzungsarbeiten an den Wanderwegen vernetzter organisiert und koordiniert werden können.Seit 2006 existiert in Zweibrücken ein systematisch durchnummeriertes Wanderwegenetz. Es ermöglicht den Gästen die grünen Seiten der Stadt- und Ortsteile zu durchwandern. In den einzelnen Teilbereichen melden dabei die Zweibrücker Wanderpaten bei ihren regelmäßigen Rundgängen, wenn einer der nummerierten Wanderwege zugewachsen oder durch umgestürzte Bäume o. ä. versperrt ist.  ...

Mehr Infos...>>

Regionalliga Südwest

Terminierung der Spieltage 21 bis 24 Die Regionalliga Südwest hat die zeitgenauen Ansetzungen der Spieltage 21 bis 24 nach der Winterpause bekannt gegeben. Am ersten Spieltag nach der Winterpause ist der FC 08 Homburg am Samstag, den 04. März 2023 beim VfR Aalen zu Gast. Anstoß ist um 14 Uhr in der Aalener Ostalb-Arena. Eine Woche später empfangen die Grün-Weißen am Samstag, den 11. März um 14 Uhr die TSG Balingen im Homburger Waldstadion. An den Spieltagen 23 und 24 stehen für den FCH zwei Auswärtsspiele an. Am Samstag, den 18. März ist man um 14 Uhr bei der SG Barockstadt Fulda-Lehnerz zu Gast.  ...

Mehr Infos...>>

„Sport trifft Kultur“

„Sport trifft Kultur“

Weihnachtssingen im Waldstadion Nachdem die Premiere im vergangenen Jahr coronabedingt verschoben werden musste, kann das Weihnachtssingen des Kreis-Chorverbandes Homburg in Zusammenarbeit mit dem FC 08 Homburg im Waldstadion in diesem Jahr stattfinden. Termin ist Freitag, der 16. Dezember von 19 bis 21 Uhr. ...

Mehr Infos...>>

Diakonie Saar zur Einigung beim Bürgerge...

„Das Bürgergeld braucht eine wirkungsvolle Begleitung“ Die Einigung der Parteien im Vermittlungsausschuss lässt von einer Zustimmung des Bundesrates zum neuen Bürgergeld ausgehen. Mit der Einführung des Bürgergeldes zum Januar 2023 verbessert sich dadurch die Lage der von Armut betroffenen Menschen auch im Saarland. Die Diakonie Saar, Wohlfahrtsverband der Evangelischen Kirche im Saarland, begrüßt die Reform und unterstützt die Stellungnahme von Ulrich Lilie, Präsident der Diakonie Deutschland: „(…) Wenigstens ein größerer Teil der Inflationslasten wird ausgeglichen, mehr sozialer Arbeitsmarkt, Beratung und Sozialarbeit sind versprochen.“ ...

Mehr Infos...>>

Ein Jahr Bundesregierung – eine Bilanz

Onlineveranstaltung der KVHS Saarpfalz-Kreis Die Kreisvolkshochschule des Saarpfalz-Kreises bietet am Donnerstag, dem 8. Dezember, um 19.30 Uhr einen 90-minütigen Onlinevortrag an. Die Politikwissenschaftlerin Ursula Münch und der Journalist Hans Moritz ziehen ein Jahr nach der Bundestagswahl eine Bilanz. Wie hat sich die Regierung innen- wie außenpolitisch geschlagen? Welche Partei konnte sich innerhalb der Regierung bei welchen Themen durchsetzen? Gelang es den nicht an der Regierung beteiligten Parteien, eine wirkmächtige Opposition zu bilden? ...

Mehr Infos...>>

Internationaler Tag gegen Gewalt an Frau...

Internationaler Tag gegen Gewalt an Frau...

Vorstellung der Kampagne „Mich kriegst du nicht K.O.! – Gemeinsam stark gegen K.O.-Tropfen“ Staatssekretärin Bettina Altesleben mit kommunalen Frauenbeauftragten und Projektpartner:innen © Pressestelle MASFG/Hoffmann Die Staatssekretärin für Arbeit, Soziales, Frauen und Gesundheit, Bettina Altesleben, und die Landesarbeitsgemeinschaft (LAG) Kommunale Frauenbeauftragte haben heute anlässlich des Internationalen Tages gegen Gewalt an Frauen die breit angelegte Öffentlichkeitskampagne „Mich kriegst du nicht K.O.! – Gemeinsam stark gegen K.O.-Tropfen!“ vorgestellt. ...

Mehr Infos...>>

Ampel stoppt Eigenheimförderung

Mehr als 20.000 Familien betroffen Das Saarland ist das Land der Eigenheimbesitzer und gerade ländlich geprägte Regionen bieten eine gute Voraussetzung, die Bauplätze sind hier noch erschwinglicher als in den Ballungszentren, jedoch steigen die Kosten enorm. Daher wird es für Familien auch hier immer schwieriger, Eigentum zu erwerben. "Aus diesem Grund hat die damals CDU-geführte Bundesregierung das Baukindergeld ins Leben gerufen, um jungen Familien den Traum vom Eigenheim zu ermöglichen", so Markus Uhl, Mitglied im Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages. Die Familien hätten sich auf die zugesagte finanzielle Förderung bis Ende 2023 verlassen. ...

Mehr Infos...>>

Geschenke aus der Küche

Backkurs für süße und pikante Aufmerksamkeiten bei der KVHS Die Kreisvolkshochschule (KVHS) des Saarpfalz-Kreises bietet am Montag, dem 19. Dezember, von 18.15 bis 22 Uhr einen Backkurs in der Geschwister-Scholl-Schule unter der Leitung von Monika Gorius an. Pünktlich zum Weihnachtsfest dreht sich in diesem Kurs alles um kulinarische Geschenke – Schokoladenküchlein und Butterkuchen im Glas, selbstgemachtes Konfekt und leckere Marmelade, Käsegebäck, Pesto, Rucolaaufstrich und kleine Brötchen. Alles wird schön verpackt und beschriftet, fix und fertig zum Verschenken. Dekorationsmaterial wird im Kurs bereitgestellt. ...

Mehr Infos...>>


Design und Gestaltung © 2020 by Werbeagentur SatzDesign Werner Möhn